NEWS

Mit unseren News halten wir Sie stets auf dem Laufenden über aktuelle Herausforderungen und neue Lösungsansätze in der Wirtschaftspolitik.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.
  • At 11:31
    Veranstaltungsankündigung
    17.08.2018

    Talk im Skyroom
    Wettbewerb der Regionen – Was braucht es für die High-Tech-Investitionen der Zukunft?

    Auf Einladung und Leitung von Kleine Zeitung Chefredakteur Hubert Patterer diskutiert Prof. Christian Keuschnigg (Leiter WPZ) nach seiner Keynote mit Dr. Reinhard Ploss (Vorstandsvorsitzende Infineon Technologies), Dr. Wolfgang Eder (Vorstandsvorsitzende voestalpine), Günther Apfalter (Präsident Magna Steyr) und Stefan Pierer (CEO KTM Industries) über mögliche und notwendige Schritte zur Innovationsförderung im österreichischen High-Tech-Sektor. Weitere Informationen finden Sie hier.

    wann?  18.09.2018, Einlass ab 18.30 Uhr
    wo?       Skyroom – Styria Media Center, Gadollaplatz 1, 8010 Graz

  • At 11:21
    Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit
    25.07.2018

    Wer hat Angst vor Robotern? Führen Digitalisierung und Robotereinsatz zu Massenarbeitslosigkeit? Nicht Arbeitslosigkeit, sondern stärkere Ungleichheit sind das Problem. Wie kann die Wirtschaftspolitik reagieren? Lesen Sie mehr dazu in der neuen Politikanalyse von Jens Südekum, ein international renommierter Wissenschaftler und Forschungspartner des WPZ, und in der Presseinformation.

    Wie die IT-Revolution in den 90er Jahren gemeistert wurde, können Sie in einer Forschungsnachricht im neuen WPZ Ebook nachlesen, zum kostenlosen Download geht es hier.

  • At 12:58
    Streit ums flexible Arbeiten
    06.07.2018
    Die Arbeitenden wollen nicht nur guten Lohn, sondern auch Sicherheit. Da braucht es Unternehmen, die guten Lohn erwirtschaften und Risiko übernehmen können. Arbeitszeitflexibilität kann beiden helfen. Lesen Sie den Gastkommentar in den Salzburger Nachrichten.

     

  • At 19:11
    Wie viel Training brauchen die Arbeitslosen?
    04.07.2018

    Trainingsprogramme für Arbeitslose sollen den Wiedereinstieg erleichtern und bessere Jobs ermöglichen. Kann mehr Training den zukünftigen Lohn steigern? Carina Steckenleiter, Studentin im PhD in Economics and Finance, stellt eine neue Forschungsnachricht des WPZ vor.

  • At 11:06
    Risikokapital– Marktwirtschaftlich organisiert oder staatlich gefördert?
    28.06.2018

    28.06.2018, Einladung
    An der Grenze des technologischen Fortschritts müssen die Innovationen ehrgeiziger ausfallen und die Unternehmen müssen mehr Risiko nehmen. Eine innovative Wirtschaft braucht mehr Risikokapital. Wie kann aktives Risikokapital den Erfolg der Unternehmen multiplizieren und das Wachstum stärken? Welche wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen sind notwendig, damit in Österreich sich ein selbsttragender Risikokapitalsektor nachhaltig etablieren kann? Nach dem Impulsreferat von Christian Keuschnigg (WPZ und Universität St. Gallen) moderiert Thomas Jud, convelop, die Podiumsdiskussion mit Rudolf Kinsky, Präsident AVCO (Austrian Private Equity and Venture Capital Organization), Sabine Kirchmayr-Schliesselberger, Universitätsprofessorin für Finanzrecht an der Universität Wien, Bernhard Sagmeister, Geschäftsführer AWS Austria Wirtschaftsservice, und Peter Voithofer, Institutsleiter KMU Forschung Austria. Zur Nachlese gelangen Sie hier.

NEWSLETTER

Nr. 12, Juni 2018, PDF
Nr. 11, März 2018, PDF
Nr. 10, Dezember 2017, PDF
Nr. 9, September 2017, PDF
Nr. 8, Juni 2017, PDF
Nr. 7, April 2017, PDF
Nr. 6, Dezember 2016, PDF
Nr. 5, September 2016, PDF
Nr. 4, Juli 2016, PDF
Nr. 3, März 2016, PDF
Nr. 2, Dezember 2015, PDF
Nr. 1, Oktober 2015, PDF

BUCH

Standpunkte zur österreichischen Wirtschaftspolitik.

In seinem Buch kommentiert Christian Keuschnigg die großen wirtschaftlichen Herausforderungen Österreichs, empfiehlt eine vorausschauende, vorbeugende Wirtschaftspolitik und argumentiert für mehr Transparenz im Verhältnis zwischen Bürger und Staat. Lesen Sie mehr dazu hier und sehen Sie das Video mit Christian Keuschnigg im Gespräch.

WPZ - Wirtschaftspolitisches Zentrum - Wien
c/o Konrad und Partner
Rotenturmstrasse 13
1010 Wien, Österreich

WPZ - Wirtschaftspolitisches Zentrum - St. Gallen
Forschungsgemeinschaft für Nationalökonomie
Universität St. Gallen
Varnbüelstrasse 19
9000 St. Gallen, Schweiz

(Datenschutzerklärung).  

NEWSLETTER

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden über aktuelle Herausforderungen der Wirtschaftspolitik und die neueste wissenschaftliche Forschung. Abonnieren Sie den Informationsservice des wirtschaftspolitischen Zentrums mit dem quartalsweisen Newsletter, Einladungen zu Veranstaltungen und anderen aktuellen Informationsangeboten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir benötigen Ihre Daten nur, um Sie über unsere Aktivitäten zu informieren, verwenden diese nicht kommerziell und geben sie keinesfalls an Dritte weiter. (Datenschutzerklärung).